Startseite/Allgemein/Vorentscheidung zur Grundschul-Fußball-WM: So sehen Sieger aus!

Vorentscheidung zur Grundschul-Fußball-WM: So sehen Sieger aus!

Die Sieger stehen fest: Sri Lanka (Klasse 1b), Indien (Klasse 2a) und die Vereinigten Arabischen Emirate (Klasse 4a) ahren zur WM!  Am letzten Schultag vor den Osterferien wurden die Finalisten zur Teilnahme an der Grundschul-WM, die in Kooperation von der Westfalenpost und dem Sportbüro der Stadt Arnsberg organisiert wird, ermittelt. Nachdem die Klassen 1 und 2 zunächst gegeneinander gespielt hatten, standen nach sechs spannenden Spielen die Finalisten fest: Im Stadion „Große Wiese“ wird die Grundschule Dinschede in der Kategorie „Jahrgang 1 und 2“ kurz vor den Sommerferien von der Klasse 1b, die für Sri Lanka aufläuft, und der Klasse 2a, die für Indien an den Start geht, vertreten. Im Anschluss an die Spiele der Jahrgänge 1 und 2 gingen die 3. und 4. Schuljahre an den Start. Auch hier war die Stimmung unter den Kindern großartig. Begleitet von Fangesängen und Anfeuerungsrufen stand am Ende fest: Die 4a, die für die Vereinigten Arabischen Emirate gestartet war, wird zum Finale nach Hüsten fahren! Natürlich stand der Spaßfaktor über den gesamten Vormittag im Vordergrund. Trotzdem haben die einzelnen Mannschaften, die aus jeweils 7 Kindern, davon mind. drei Mädchen bestanden, wie die Großen gekämpft und ihre Länder super vertreten. Unser Dank geht an die beiden Schiedsrichter, Sascha Göckeler und Jakob Geiz, die die Spiele super organisiert haben und den ‚fair play‘ Gedanken in den Vordergrund gestellt haben. Die Siegermannschaften werden nach den Ferien natürlich fleißig weiter trainieren und den Siegerpokal vielleicht in diesem Jahr nach Dinschede holen.

Published On: 5. April 2018By Categories: Allgemein

Anstehende Veranstaltungen

Archiv