Startseite/Allgemein/Von Stretchlimousinen, über Geburtstage im Zoo, bis hin zu gruseligen Geschehnissen im Nachbarhaus …

Von Stretchlimousinen, über Geburtstage im Zoo, bis hin zu gruseligen Geschehnissen im Nachbarhaus …

… und noch vielen weiteren tollen Geschichten, die am Donnerstag beim 24. Lesecafé dem aufmerksamen Publikum vorgelesen wurden. Acht Kinder aus den Klassen 1 – 4 wurden an diesem Nachmittag zu jungen Autoren und Autorinnen. In den kreativen Geschichten musste der tollpatschige Osterhase Hans mit seinem Handy die Beast-Höhle googeln oder es musste ein Raketenraub aufgeklärt werden, bei dem sich herausstellte, dass der Räuber die eigene Mama war! Die Zuhörer erlebten hautnah mit, was passiert, wenn ein Wal neben einer Ente schwimmt und plötzlich Hunger bekommt oder wenn bei der Klassenfahrt nach Hachen komischerweise Affen, Palmen, Tiger und Löwen auftauchen. Die Zuhörer wurden aber auch von einer besonderen Freundschaft zwischen Meerschweinchen und Hahn mitgerissen. Neben den Geschichten durften natürlich die musikalischen Beiträge auch nicht fehlen. Es wurden noch nie so viele musikalische Gruppen gegründet wie für dieses Lesecafé! Es gab viele tolle Auftritte, bei denen die Musiker ihr Können auf Instrumenten wie z.B. Klavier, Waldhorn, Klarinette und Geige präsentieren konnten. Es wurde am Ende sogar gemunkelt, dass die Klasse 4b bald eine eigene Band gründet. ? Wir dürfen gespannt sein und freuen uns auf das nächste Lesecafé im Herbst!

Published On: 3. Mai 2018By Categories: Allgemein

Anstehende Veranstaltungen

Archiv