Startseite/Allgemein/„Manege frei!“ beim Zirkus LaLuna

„Manege frei!“ beim Zirkus LaLuna

Die Zirkuswoche hätte am letzten Sonntag kaum besser starten können. Denn bei so vielen Helfern beim Aufbau des Zirkuszeltes war klar: der neue Aufbaurekord konnte nur mit unter 2 Stunden gebrochen werden.

Vielen lieben Dank noch einmal an die starken Helferinnen und Helfer!

Am Montagmorgen war dann große Aufregung auf dem Pausenhof der Grundschule angesagt. Ausnahmsweise stand mal nicht die Villa Kunterbunt Kopf, sondern es hieß „Manege frei“ für den Zirkus! Viele Kinder konnten es immer noch nicht fassen, dass ein riesiges Zirkuszelt für eine Woche auf dem Schulhof steht.

Drahtseil-Artisten, Akrobaten, Fakire, Clowns, Trapez-Artisten, Zauberer und Schwarzlicht-Artisten stellten in nur zwei Tagen ein Programm auf die Beine, welches dann in zahlreichen Zirkusvorstellungen präsentiert wurde. Lampenfieber und Aufregung war also an der Tagesordnung.

Am Ende zählten aber die vielen positiven Erzählungen der Kinder, die strahlenden Gesichter über den geschafften Auftritt, vor dem man doch vorher so viel Angst gehabt hatte und vieles mehr.

Eine Woche voller Highlights durften die Kinder durchleben. Ein großer Dank geht vor allem an das Zirkusteam „LaLuna“!

Die Bilder in der Gallerie können wahrscheinlich nur ansatzweise die Stimmung wiedergeben. Es folgen noch mehr Fotos nach der letzten Vorstellung.

Published On: 12. Mai 2022By Categories: Allgemein

Anstehende Veranstaltungen

Archiv