Startseite/Leseburg

Leseburg

Lesen macht bei uns besonders viel Spaß Eingang in die Leseburg

Kein anderer Raum unserer Schule hebt sich schon durch sein Äußeres so stark von den übrigen Räumen ab wie die Schülerbücherei „Leseburg“. Mit ihren Mauern, Zinnen, Burgfenstern, wachhabenden Rittern und dem Eingangstor lädt sie ein zu einem „Übertritt in das Reich der Bücher“.

Die verbindliche wöchentliche Stunde in der Bücherei bedeutet für alle Schüler eine besonders „lieb gewordene“ Stunde. Es stehen den Schülern zur Zeit ca. 3.000 Bücher und Hörbücher zum Lesen, Stöbern und Ausleihen zur Verfügung. Durch Spenden und außeretatmäßige Mittelzuwendungen, ist es bislang möglich gewesen, jährlich die Bücherei um aktuelle Neuerscheinungen zu erweitern.

Zum Hof hin hat die Bücherei ein Schaufenster, in dem u.a. wechselweise durch die Klassen Projektergebnisse zu Büchern ausgestellt werden. Das Schaufenster ist somit Dokumentation und Präsentation unterrichtlicher Arbeit und Anregung für andere Schüler.

Weitere Ausführungen im Ergänzungsheft „Leseburg“, Oeventrop 1999-2004 (Bezug über das Schulbüro)

neue LeseburgDanke Herr Hoppe und Herr ZippelLesende KinderLesen