Startseite/Allgemein/Kulturstrolche unterwegs in Oeventrop

Kulturstrolche unterwegs in Oeventrop

Im Rahmen des Programms „Kulturstrolche“ des Kulturbüros in Arnsberg waren die Kulturstrolche der Klasse 2a am vergangenen Freitag in Oeventrop unterwegs. Nach einem kleinen Spaziergang wurden sie mit ihrer Klassenlehrerin, Frau Burgard, von Udo Wollmeiner begrüßt, der ihnen mit seiner Mundharmonika vor seinem Haus ein Willkommensständchen spielte. Die Kinder waren sofort begeistert von dem Künstler. Herr Wollmeiner gab eine kurze Einführung und schon konnte es losgehen: eine Gruppe bastelte kleine und große Zauberstäbe aus Stöcken und durfte sie mit Perlen, Federn und Wolle verzieren. Die andere Gruppe malte zusammen mit Herrn Wollmeiner tolle Bilder mit Ölkreiden, die am Ende mit besonderem Zauberwasser bearbeitet wurden. Neben dem Malen und Basteln sorgten natürlich die Enten und der Dackel „Sultan“ dafür, dass es den Kindern nicht langweilig wurde. Am Ende des Tages waren alle begeistert von ihrem ersten Ausflug als „Kulturstrolche“.

 

Published On: 18. September 2017By Categories: Allgemein

Anstehende Veranstaltungen

Archiv