Startseite/Allgemein/Klasse 2c macht sich einen schönen Tag

Klasse 2c macht sich einen schönen Tag

Am 30.09.2021 haben wir, die Klasse 2c, einen Ausflug gemacht. Wir haben uns in der Klasse getroffen und Frau Vielhaber-Hitzegrad hat uns die Geschichte „Fingerhütchen“ vorgelesen. Das war ein Junge, der einen Buckel hatte. Deswegen konnte er nicht hochgucken. Aber er hat alles gesehen, was auf dem Weg lag. Die Feen haben den Jungen erlöst. Es war echt spannend! Danach sind wir in den Klosterwald gegangen und haben Sachen gesammelt wie Stöcke, Blätter, Sand, Erde und Steine. Wir haben auch das abgebrannte Kloster gesehen und eine tote Blindschleiche. Dann haben wir bei Frau Vielhaber-Hitzegrad im Garten ein Picknick gemacht. Wir hatten richtig Hunger! Es gab auch Waffeln und Kuchen. Und Findus hatte eine Pommesbude mit Tomatenketchup und Senf. Wir waren auf dem Klettergerüst und haben geschaukelt und Fangen gespielt. Und wir haben uns Hasen angeguckt. Dann sind wir alle zur Schule zurückgegangen und haben mit den gesammelten Sachen auf dem Schulhof eine Waldlandschaft gebaut. Mit einem Feenhügel. Das war schön! Wann machen wir wieder eine Wanderung?

Published On: 22. November 2021By Categories: Allgemein

Anstehende Veranstaltungen

Archiv