Startseite/Allgemein/Bischöflicher Besuch aus Malawi

Bischöflicher Besuch aus Malawi

Bischof Peter Musikuwa ist in dieser Woche als Gast in Deutschland unterwegs. Eine Station während seines Aufenthalts war auch unsere Schule. Angeregt durch die Spendenaktion im vergangenen Sommer, hatte Herr Christian Steins den Kontakt geknüpft. In der dritten Stunde war es dann endlich soweit. Unsere Viertklässler hatten sich in der Aula versammelt und warteten gespannt auf den Bischof. Wie sie die anschließenden 60 Minuten erlebt haben, schreiben Carolin, Jonas, Emma und Lea:
Heute war der Bischof aus Malawi in unserer Grundschule. Da der Bischof nicht deutsch spricht,  hat uns Herr Steins von seinem Leben in Malawi erzählt und uns viele Bilder gezeigt. Das Leben dort ist ganz anders als bei uns. Wir konnten sehen, dass die Menschen dort in Hütten aus Lehm mit Strohdächern wohnen. Sie müssen im Fluss waschen und dabei auf Krokodile und Nilpferde aufpassen. Herr Steins hat uns auch erzählt, dass die Kinder bis zu 12 km weit laufen müssen, um zur Schule zu kommen. Die Schulen sind sehr bescheiden ausgestattet. Manchmal wird sogar unter einem Baum unterrichtet, weil es kein richtiges Schulgebäude gibt. Die Menschen in Malawi haben keine Autos, Supermärkte und auch kein warmes Wasser. Obwohl die Menschen dort so arm sind, sind sie trotzdem immer nett und freundlich. Der Bischof hat sich dann noch für unsere Spenden bedankt und gesagt, dass er unsere Aktion ganz toll fand und wir den Kindern in seinem Heimatland geholfen haben. Am Ende durften wir ihm sogar noch Fragen stellen. Der Besuch des Bischofs war für alle Kinder sehr interessant.

 

IMG_3813IMG_3806IMG_3804IMG_3803IMG_3802IMG_3057

 

 

 

 

 


 

Published On: 17. November 2014By Categories: Allgemein

Anstehende Veranstaltungen

Archiv